Mit einem Rollenspiel begann der Corps-Appell am 03. Januar 2013 bei der KKG Nippeser Bürgerwehr von 1903 e.V.. Eine „Eildepesche“, die man mit dem „Pferd“ an den Hauptmann von Köpenick überbrachte, versuchte die KKG Nippeser Bürgerwehr von 1903 e.V., Unterstützung und Einweisung in das Thema „Drill“ zu bekommen.

Von den Preußen und dem Darsteller des Hauptmannes von Köpenick wissen wir nun auch, dass nur Druck aus Diamanten Kohle mache, bei den Appelsinefunke dabei aber wohl eher Orangensaft entstehe. Kleine Bösartigkeiten in Richtung einiger Besonderheiten und Gepflogenheiten von Jecken, die den Maarweg besiedeln oder Mitgliedern des Senates inklusive. Ein gelungener Auftritt des Präsidenten Dietmar „Didi“ Broicher, Vizepräsidenten Anton-Gerhard „Gerd“ Düren und den Kommandanten Markus Lambrechts.

Es war ein gelungener Start in die Session 2013 dem Motto: „Fastelovend em Blot, he un am Zuckerhot“.