Was kann es für einen Karnevalisten Schöneres geben, als am Rosenmontagszug teilzunehmen. Also machten sich am Montag den 11. Februar 2013, zahlreiche Mitglieder aus den verschiedenen Corpsteilen der KKG Nippeser-Bürgerwehr von 1903 e.V. auf den Weg zur Katholischen Gundschule Zugweg. Dort angekommen wartete als Sträkung zunächst eine deftige „Ähzezupp“, bevor es dann mit unserem Musikzug zum Aufstellplatz in die Teutoburger Straße ging. „Selvs der Herrjott muß ene Kölsche sin!“ Denn auch an diesem Rosenmontag „wor blauer Himmel met Sonn zo luhre“. Als Ehrengäste auf dem Wagen fuhren in diesem Jahr Mara Bergmann (WDR) und Ralph „Gus“ Gusovius (Bläck Fööss) mit. Sie genossen den Tag zusammen mit dem Präsidenten der „Appelsinefunke“, Dietmar "Didi" Broicher, der als echter Karnevalsjeck an diesem Tag auch seinen Geburtstag feierte.

Man war sich einig, als man sich danach „Em Golde Kappes“ zum Ausklingen des Tages traf, „et wor mal widder ne herrliche Daach“.