ChinaBesonders in den letzten 20 Jahren ist die KKG Nippeser Bürgerwehr von 1903 e.V. viel auf Reisen gewesen. Neben kleineren Touren innerhalb Deutschlands ging es auch zu europäischen Metropolen wie London, Paris oder Moskau, auch Touren in die Toskana oder mit dem Glacier Express durch die Schweiz standen auf dem Programm.

Seit 1998 geht es in größeren aber regelmäßigen Abständen auch zu Zielen weit außerhalb Europas. Die Bürgerwehr besuchte mehrmals New York und auch andere Ziele in den USA, Kanada, Alaska und zuletzt vor 5 Jahren Australien. Die ganz großen Rundreisen fanden bisher alle 5 Jahre statt und am letzten Abend einer Tour wurde das nächste Ziel bekannt gegeben.

So war es dann an einem sommerlichen Abend am Great Barrier Reef in Australien als 2008 China als nächstes Reiseziel genannt wurde.

Nach und nach wuchs der Plan des Besichtigungsprogramms und damit auch das Interesse der Reisegemeinschaft innerhalb der Nippeser Bürgerwehr.

So führt unsere Reise ab dem 3. Mai 2013 von Köln über Frankfurt zunächst nach Peking, wo wir uns mehrere Tage diese faszinierende Stadt ansehen. Neben Kaiserpalast und verschiedenen Tempelanlagen steht natürlich auch ein Besuch der großen Mauer auf dem Programm. Hier soll auch das obligatorische Gruppenfoto geschossen werden.

Per Flugzeug geht es dann weiter nach Xian, wo die Terrakotta-Armee die Hauptattraktion darstellt. Weiter geht es nach Guilin zu einer Bootsfahrt auf dem Li-River. Abschluss des Grundreiseprogramms bildet dann ein Besuch der Stadt Shanghai.

92 Personen haben sich für diese interessante Reise angemeldet. Und wer dann noch etwas mehr sehen möchte, kann sich zunächst auf der Insel Hainan etwas erholen bevor es vor dem Rückflug noch einen Zwischenstopp in Hongkong für zwei Nächte gibt.