Die KKG Nippeser Bürgerwehr von 1903 e. V. hat keineswegs eine neue Zeitrechnung eingeführt. Trotzdem wurden ihre Mitglieder am vergangenen Samstag in großer Uniform und mit dem gesamten Spielmannszug auf der Neusser Straße gesichtet. Dafür, dass die Mitglieder der Gesellschaft die Uniform ausnahmsweise im Sommer aus dem Schrank geholt hatten, gab es einen besonderen Grund. Das Stammlokal Em Golde Kappes der Gesellschaft feierte sein 100-jJähriges Jubiläum. Und bei solch einem Anlass ließ es sich die Gesellschaft nicht nehmen, um 18 Uhr mit Pauken und Trompeten zünftig zu gratulieren – begleitet von der Wache und den Offizieren. Dabei stellten viele fest, dass man wohl auch im Sommer Karneval feiern könnte.

Fotos in der Galerie.