Gemeinsam mit dem:

Die Wette:

Die Nippeser Bürgerwehr wettet, dass es der Kaufhof Köln-Nippes nicht schafft, am 22. Februar 2014 um 11.11 Uhr elf Familien in der Filiale zu begrüßen, deren Mitglieder nicht nur alle denselben Nachnamen tragen, sondern auch im Jahr 2014 zusammen genau 111 Jahre alt werden. Außerdem müssen die Familienmitglieder in Nippes wohnen.

Der Verlierer der Wette wird den ‚Hofputz' im Außengelände der Ev. Kindertagesstätte in der Werkstattstraße in Nippes
übernehmen.

Die Teilnahmebedingungen:

Die Personen müssen verwandt sein (Familie). Alle Familienmitglieder müssen denselben Nachnamen tragen (Doppel-Namen sind zulässig). Die Familienmitglieder müssen im Jahr 2014 zusammen exakt 111 Jahre alt werden, - z.B. zwei Personen im Alter von 60 und 51 Jahren - z.B. drei Personen im Alter von 62, 35 und 14 Jahren - z.B. fünf Personen im Alter von 40, 37, 15, 10 und 9 Jahren

Alle Familienmitglieder müssen in Nippes wohnen.

Alle Teilnehmer müssen am 22.02.2014 bis spätestens 10.30 h gemeinsam in die Filiale Köln-Nippes, Neusser Straße 242 – 244, ins Erdgeschoss kommen und
sich entsprechend ausweisen können. Jede der elf Familien, die die Wettkriterien erfüllen, erhält für ihren Einsatz je einen Jubiläums-Orden der Nippeser Bürgerwehr und jeweils eine Galeria-Geschenkkarte in Höhe von 50 Euro. Sollten mehr als elf Familien die Wettbedinungen erfüllen, werden die Preisträger vor Ort ausgelost und bekanntgegeben. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Für Rückfragen: Kaufhof Köln-Nippes Telefon 0221 – 223 - 4606