Seit vielen Jahren ist es Tradition dass die Nippeser Bürgerwehr zum Sessionsbeginn von der Eigelsteintorburg zum Stammquartier „Em Goldene Kappes“ einen Fackelzug durchführt. Das Motto der Session lautet: „Mer stelle alles op der Kopp“  und dies wurde wörtlich genommen. Erstmalig haben wir vor dem Fackelzug ein Programm mit der Kindertanzgruppe der G.K.G. Greesberger, Klüngelköpp, Domstürmern und ein eigens von der Nippeser Bürgerwehr geschriebenes und vorgeführtes Theaterstück dargeboten. Weit vor dem offiziellen Beginn um 17.00 Uhr, drängten die Jecken schon auf den Platz um die Eigelsteintorburg. Diese Sessionsauftkat stellte im wahrsten Sinne des Wortes „alles op der Kopp“.  Bilder von der Veranstaltung in unserer Galerie.