Seit dem Jahr 2000 verleiht die Nippeser Bürgerwehr an verdiente Karnevalisten den Goldenen Kappes. Im Jahr 2016 ging die Auszeichnung an Marita Köllner - Et fussich Julche
Köln- Was für ein Auftritt für Marita Köllner beim "Herrenfrühschoppen" der Nippeser Bürgerwehr. Marita Köllner, die pünktlich zu ihrem Auftritt kam aber schon nach kurzer Darbietung  vom Geschäftsführer Anton Gerhard Düren zu ihrer Überraschung unterbrochen wurde.


Man hätte diese Lieder schon so oft gehört und sie sollte doch den Gesang mal unterbrechen und zuhören.  Nach ein paar mahnenden Worten wurde Jacky von Guretzky-Cornitz gebeten das Mikrofon zu übernehmen und über das richtige Thema zu referieren. Nach nur sehr kurzer Zeit löste Jacky von Guretzky-Cornitz auf, Marita Köllner - Et fussich Julche  sei die Preisträgerin für des „Goldene Kappes" 2016 der Nippeser Bürgerwehr und die Buchung des Literaten sei vollkommen richtig gelaufen. Nach einer überzeugenden Laudatio von Jacky von Guretzky-Cornitz, nahm Marita Köllner aus den Händen des Präsidenten Artur Tybussek, des Geschäftsführers Anton-Gerhard Düren sichtlich gerührt die Auszeichnung entgegen.
Bei Kölsch und deftigem Essen ging der Frühschoppen nach der Preisverleihung eben erst richtig los. Bilder der Preisverleihung sind in unserer Glaerie zu finden: http://www.nippeser-buergerwehr.de/galerie/category/208-goldener-kappes-2016