Goldener Kappes 2011Seit dem Jahr 2000 verleiht die Nippeser Bürgerwehr an verdiente Karnevalisten den Goldenen Kappes. Im Jahr 2011 ging die Auszeichnung an Bernd Stelter

Köln- Was für ein Auftritt für Bernd Stelter beim "Herrenfrühschoppen" der Nippeser Bürgerwehr. Stelter, der pünktlich zu seinem Auftritt ankam aber schon nach kurzer Darbietung vom Präsidenten Dietmar Broicher zu seiner Überraschung unterbrochen wurde. Man hätte, eine Rede gebucht und erwartet, wie man sein Geld aus Luxemburg zurück transferieren kann. Vermutlich jedoch, so Broicher, habe der Literat mal wieder eine Fehlbuchung getätigt. Nach ein paar mahnenden Worten wurde Martin Schopps gebeten das Mikrofon zu übernehmen und über das richtige Thema zu referieren. Nach nur sehr kurzer Zeit löste Martin Schopps auf, Bernd Stelter sei der Preisträger für den „Goldene Kappes" 2011 der Nippeser Bürgerwehr und die Buchung des Literaten sei vollkommen richtig gelaufen. Nach einer kurzen Laudatio von Martin Schopps, nahm Bernd Stelter aus den Händen des Präsidenten Dietmar Broicher, des Geschäftsführers Anton-Gerhard Düren und den Preisträger des Vorjahres Martin Schopps, sichtlich gerührt die Auszeichnung entgegen.

Bei Kölsch und deftigem Essen ging der Frühschoppen nach der Preisverleihung eben erst richtig los.

Bisherige Preisträger des „Goldene Kappes" sind:

Uli Teichmann (2000)

Willibert Pauels (2001)

Die 2 Schlawiner (2002)

Dieter Steudter (2003)

Jupp Menth (2004)

Adam Kranz (2005)

Karl Plückthum (2006)

Marc Metzger (2007)

Martin Schopps (2010)

Bernd Stelter (2011)

Bilder vom „Goldene Kappes" finden Sie in unserer Galerie

Bericht im des Kölner Stadt-Anzeiger auf ksta.de