Offiziers-Corps

Das Foto zeigt unser Offiziers-Corps bei einer Gruppenaufnahme im Gründungsjahr.

Unser Offiziers-Corps:

Am Freitag, den 12. Januar 2001 wurde im damaligen Stammquartier "Haus Bolz" das Offiziers-Corps der KKG Nippeser Bürgerwehr 1903 e. V. gegründet. Mitglieder dieses Corps können alle Offiziere werden, die im Besitz einer großen Uniform sind. Insgesamt meldeten sich zwischenzeitlich ca. 90 Offiziere für diese neue Interessengemeinschaft an. Ziel des Offiziers-Corps war und ist es, durch Spenden der Offiziere, die Pausenzeiten bei den Auftritten der Wache durch entsprechende Marschverpflegung erträglicher zu gestalten. Kurz gesagt, es wird gesammelt, damit es in den größeren Pausen etwas zu essen und zu trinken gibt. Damit haben sich die Offiziere ein Ziel gesetzt, dass bei allen Wachemitgliedern mit großer Begeisterung aufgenommen wird. Zum Sprecher des Offiziers-Corps wurde Alfred Kröll gewählt. Von 2008 bis 2017 war Gerd Düren als Nachfolger von Alfred Kröll in dieser Funktion. Seit 2017 ist Kurt Höbel der aktuelle Offiziers-Corps Sprecher.

Ein herzliches Dankeschön an alle, die mitmachen!